Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


 

Horsemansip-Seminare 2019

UNSER WEG ZUM VERLASSPFERD
Unsere ersten Horsemanship-Kurse 2019 findet ihr auf meiner privaten Facebook Seite.(Jens Wessels)

MOMENTAN SIND ALLE KURSE 2019 AUSGEBUCHT...

In unseren Kursen beschäftigen wir uns mit unserer Körpersprache und lernen, die psychischen Verhaltensmuster zu verstehen und richtig zu deuten. Wir kommunizieren wortlos über Körpersprache mit unserem Pferd. Neben der pferdegerechten Kommunikation lernen wir, immer die Führungskompetenz zu bewahren, immer fair zu sein, unser Pferd mit seinen Bedürfnissen zu verstehen. Unsere Pferde brauchen - um ruhig und entspannt leben zu können - eine qualitativ hochwertige Führungsperson, auf die sie sich uneingeschränkt verlassen können. Wir werden für unser Pferd zum Leittier - und damit zu einem verlässlichen Partner. Auf Wunsche zeigen wir euch den „One Rein Stop“, wohl die wichtigste Übung im Horsemanship-Reiten. Diese Übung ist die Grundlage für ein sicheres, mutiges und zufriedenes Verlasspferd. Horsemanship ist unabhängig von Reitstilen zu sehen. Egal ob Klassik, Western oder Barock - an erster Stelle steht das Wohl des Pferdes, der Aufbau und die Pflege einer Partnerschaft.

 

Leihpferde können kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Laserakupunktur - RAC-Diagnostik und Frequenzauswahl 

Das ein Low Level Laser eine unglaubliche Bandbreite an Therapiemöglichkeiten ist den meisten bekannt. Weniger bekannt ist, dass ein Low Level Laser auch sehr effizient diagnostisch einsetzbar ist. Wir widmen uns bei diesem Seminar der RAC(Reflex auricolo-cardiale)-Diagnostik (auch Pulsdiagnose genannt) mit dem Low Level Laser der Klasse 3B. Die RAC-Diagnostik ist von jedem mit etwas Übung zu erlernen. Allerdings gibt es hier einige zu überwindende Hindernisse (Oszillation, Inversion) die die Diagnostik verfälschen. In diesem Seminar lernen wir die Grundlagen der RAC-Diagnostik. Neben dem Auffinden und der Behandlung von Blockaden über den Laser legen wir ein besonderes Augenmerk auf verschiedene Störherde – insbesondere auf das Auffinden und auf die Beseitigung von Zahnstörherden. Gerade langjährig chronisch kranke Pferde sind oft behandlungsresistent und Therapeuten stehen vor einem Rätsel. Die Behandlung von Störherden eröffnet dem Therapeuten hier eine neue Möglichkeit, chronische Erkrankungen in ihrer Ursache zu behandeln und nicht nur Folgeerscheinungen zu bekämpfen. Ferner gehen wir auf die Frequenzen nach Nogier, Bahr und Reiniger ein und lernen, wann wir welche Frequenzen therapeutisch und diagnostisch nutzen können.

Termine: Auf Anfrage.