Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Verladetraining

Im Schritt, Trab oder Galopp auf den Hänger? Auch Ihr Pferd kann lernen, seinen Hänger zu lieben!

Ohne Hilfsmittel, kein Gezerre und kein Bangen, ob das Pferd morgen wohl auf den Anhänger gehen wird. Ihr Pferd wird in seinem Hänger die Ruhe finden, die Sie und Ihr Pferd sich wünschen, um bequem und sicher anzukommen. Wir überreden oder zwingen Ihr Pferd nicht, in seinen Hänger zu gehen. Ihr Pferd wird selbstständig diese Idee entwickeln. Dies ist entscheidend für einen reproduzierbaren Erfolg.Je eher Sie üben, desto stressfreier und schöner ist das Verladetraining.

 

Grundvoraussetzungen, die im Vorfeld geübt werden können:

Ihr Pferd sollte gelernt haben, dem Druck des Halfters zu weichen. Dies müssen wir dem Pferd beibringen, denn seine Natur sagt: gehe in den Druck hinein.

Ihr Pferd sollte außerdem gelernt haben, Engpässe zu durchlaufen. Sie dürfen nicht vorangehen.

Ihr Pferd sollte über Planen laufen können bzw. andere Bodenbeschaffenheiten problemlos meistern.

Viele benutzen Futter für das Training. Einer unserer Trainer, Alfonso Aguilar, schreibt auch sehr schön in seinem Buch, daß ein Verladetraining über Futter keine gute Idee ist. Denn nahezu jedes Pferd sagt - irgendwann einmal, manchmal erst nach 2 Jahren oder noch später - heute gehe ich nicht auf den Anhänger. Die dann anzutreffende Sturheit ist unglaublich. Kein Wunder, denn das Pferd fühlt sich durch das Futter ausgetrickst: es nimmt das Futter und die Klappe geht zu. Diese Situationen kommen nach unserem Training - ohne Futter - nahezu niemals vor. 

 

 

Verladenotfälle:

 

Sie müssen Ihr Pferd dringend verladen aber Ihr Pferd sagt "Ach nein, heute lieber nicht..." ?

 

Sprechen Sie uns an - in den Abendstunden und am Wochenende können wir oft kurzfristig bei der pferdegerechten Verladung Ihres Pferdes helfen. Ihr Pferd darf dazu nicht sediert sein!

 

Ihr Pferd wird aus eigenem Antrieb auf seinen Anhänger gehen, es wird nicht dazu gezwungen. 

 

Verladetraining mit dem Wallach Mellow ohne Seil: